Hauptmenü
 
 
Training
 
 
Der Verein
 
 
Allgemeines
 
 
Ausgewählte Gruppen starten wieder mit dem Präsenztraining

Rund über den JCH
Die Woche startet mit einer guten Neuigkeit für die Kampfsportlerinnen und Kampfsportler des JCH. Nach der langen Zwangspause aufgrund der Coronapandemie darf der Judo Club Holzwickede wieder Training für Jiu Jitsu und Judo anbieten.

Es ist vorgesehen, dass sowohl die U10/13 Wettkampfgruppe, U15, Erwachsenengruppe sowie das Jiu Jitsu am 10.06.2021 zu gewohnten Trainingszeiten in der Hilgenbaumhalle ihren Trainingsbetrieb wieder aufnehmen. Die Gruppen der U7 und U10/13 starten erst nach den Sommerferien. 
Hierbei gilt zu beachten, dass die Gruppengröße aktuell auf 12 Sportlerinnen und Sportler begrenzt ist, weshalb sich die Aktiven im Vorfeld bei den jeweiligen Trainerinnen und Trainern anmelden müssen. Zudem ist ein negativer SARS-CoV-2 Test mit Zertifikat erforderlich, der vorgelegt werden muss. SARS-CoV-2 Genesene und geimpfte Sportler können ebenfalls am Training teilnehmen, z.B. unter Vorlage eines Impfausweises.


Sollten Sie diesbezüglich Fragen haben, so wenden Sie sich bitte an die entsprechende Trainergruppe.

Die Verantwortlichen und Trainer würden sich über einen regen Zuspruch freuen.

 


 



Ausgewählte Gruppen starten wieder mit dem Präsenztraining

Keine anonymen Kommentare möglich, bitte zuerst anmelden

Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.


die letzten 5 Artikel

Artikel-Archiv
 
 
Einstellungen

Druckbare Version  Druckbare Version

 
 
Artikel Bewertung
Ergebnis: 1
Stimmen: 3

stars-1.gif

Bitte nehmen Sie sich die Zeit und bewerten diesen Artikel:
Excellent
Sehr gut
Gut
Okay
Schlecht

 
 
Verwandte Links

Der meistgelesene Artikel zu dem Thema Rund über den JCH:

 
 
Es gilt Haftungsausschluss. Weitere Details finden Sie im Impressum.
© Judo Club Holzwickede
Design by Daniel Gerullis
Home Impressum Kontakt Kontakt